Salzburg

Mozarteum Salzburg 2017

 

Im April 2017 fand ein besonderer Höhepunkt in unserer Vereinsgeschichte statt.

 

 

Männerchor Seefeld Mozarteum Salzburg 2017 Höhepunkt

 

Wir wurden von dem amerikanischen   

                                        Mountain View Choir

 

Mountainview Choir Höhepunkt

 

der eine Tournee durch Süddeutschland und Österreich unternahm, nach Salzburg eingeladen um mit ihnen zusammen im dortigen Mozarteum aufzutreten.

Ebenfalls wurde die

Singgemeinschaft Obing e.V.

und der

Cantemus Frauenchor München

dazu eingeladen.

 

Der Mountain View Choir ist im kalifornischen Mountain View beheimatet.
Dort im „Silicon Valley“, einem der bedeutensten Standorte für die IT- und High- Tech-Industrie, haben viele bekannte internationale Unternehmen ihren Firmensitz

z. B. Google
         Mozilla Foundation
         WhatsApp
         SETI-Institut

 

           Wir konnten es kaum glauben in Salzburg auftreten zu dürfen!

Ein Traum, den wohl sehr viele Musiker haben, ging unverhofft in Erfüllung.

Der Organisator der Tour war auf der Suche nach einem Chor aus dem oberbayerischen Raum der sie bei ihrem Auftritt in Salzburg begleiten sollte.

So recherchierte er im Internet und wurde auf die Singgemeinschaft Obing
aufmerksam – weil sie sich auf ihrer Webseite so schön in bayerischer Tracht
präsentieren.

So war die Wahl getroffen und die Singgemeinschaft sagte zu.

Durch ihren Vorstand und unserem Chormitglied H. Ramsauer wurde der Kontakt zu uns hergestellt und somit waren wir auch auf der Gästeliste.

 

Nun hieß es fleißig üben, die Zeit bis zum großen Auftritt war sehr kurz.

                      Am 7.4.17 war es soweit:  Der Auftritt im Mozarteum!

 

Wiener Saal Männerchor Seefeld Mozarteum Salzburg
Mozarteum Wiener Saal

 

Ebenfalls unterstützten uns die

 

                                                                                   Scheffels Sisters

 

die mit ihrem wunderbarem Gesang unser Repertoire bereicherten.

Wir sangen:

Der Lindenbaum
Ungarischen Tanz
Maria Lassu
Andachtsjodler

 

 

Schön war’s, gerne denken wir daran zurück.
Danke für die Einladung!